Unsere Hundefreunde

Vereinslogo

Unsere Hundefreunde
von unserem Verein Hundesport Tierfreunde Stadtsteinach e.V.

Die Beschreibungen haben die Frauchen und Herrchen unserer Hundefreunde selbst verfasst

Infos unter www.dogagility.de

Amira

amira

Hallo! Ich bin Amira, werde im Mai 2013 5 Jahre alt und bin ein Dalmatiner! Meine Hobbys sind die meiner „Ziehschwester“ sehr ähnlich, nur  im Schnee tollen, das mache ich nicht ganz so gerne, da friert es mich immer so schnell =) Ich bin sehr aktiv, renne gerne herum und wenn uns plötzlich jemand entgegen kommt, dann erschrecke ich den Menschen auch schon gern mal mit meinem Gebell. =)

Bakiri

Bakiri

Hallo, ich heiße  Bakiri und bin am 20.07.2012 In Spanien geboren.

 Mit ca. 3 Monaten bin ich mit meinem Wurfbruder Marron nach Deutschland  gekommen. Hier durfte ich bis 12.02.2014 bei meinem Pflegefrauchen Steffi im schönen Frankenwald leben. Dort hatte ich jede Menge Hundekumpel, mit denen ich rennen und spielen konnte.

Da ich ein sehr ängstlicher Hund bin wollte mich so schnell niemand zu sich holen, denn ich habe Angst vor fremden Menschen und nicht bekannten Geräuschen.

Aber nun habe ich Menschen und einen kleinen schwarzen Hund „Nena“ gefunden, die mich so akzeptieren wie ich bin, sehr viel Geduld mit mir haben und mich nicht bedrängen.

Ich fühle mich schon ganz wohl bei  ihnen.

Uff….endlich ein zuhause gefunden.

 

Balou

balou

Hallo Leute, ich bin Australian Shepherd Balou. Im Gegensatz zu meinem Herrchen bin ich ein sehr sportlicher Typ, aber ich sorge schon dafür, dass auch mein Chef fit bleibt. Ich liebe Agility, schwimmen, lange Spaziergänge, und ich bin auch einer kleinen Rauferei mit Artgenossen nicht abgeneigt – danach herrscht dann immer etwas dicke Luft zu Hause. Aber ich kann mich natürlich auch sehr gut benehmen.

 

Bella

bella

Hallo, ich bin Bella und meine Familie hat ganz schön Glück gehabt, dass ich vor vier Jahren als junge Hundedame über die Tierrettung Bayreuth zu ihnen gekommen bin. Seit diesem Zeitpunkt halte ich das Leben meiner Lieben ganz schön auf Trab. Manchmal bin ich auch verschmust und anhänglich, doch oft will ich nur Toben und Laufen und fordere das dann auch zielstrebig ein.

Bessie

bessie 

Hallihallo, ich bin die Bessie und am 24. Oktober 2008 geboren. Gehören tu ich … meinem Frauchen Melanie. Höchstwahrscheinlich bin eine Mischung aus Border-Collie und Spitz. Meine neue Familie hat mich aus dem Tierheim in Cham in der Oberpfalz. Da ich in meinem alten Zuhause anscheinend wenig Erziehung genossen habe, höre ich NOCH nicht so gut und mache lieber das, was ich will, anstatt das, was mein Frauchen oder irgendein anderer Zweibeiner sagt. Außerdem bin ich noch bewegungs- und ballsüchtig. Dazu kommt noch, dass ich mein Frauchen immer beschützen muss und am Anfang keinem traue; das ändert sich aber mit der Zeit. Sportlich macht mein Frauchen mit mir Agility, Flyball und Mantrailing/Fährtensuche, wo ich auch (fast) immer mit vollem Eifer dabei bin.

Càrtax

cartax 

Hallo, ich bin Càrtax genannt die Atacke. Ich bin am 26.10.2010 geboren und lebe seit September 2011 bei Andrea und Kimi und Luis. Die halte ich alle ganz schön auf Trab- aber die wollten es ja nicht anders! Ich suche eigentlich immer einen Partner zum Spielen, wenn ich den gefunden habe, bin ich zufrieden, wenn nicht, kann ich schon mal mit meinem Bellen nerven. Manchmal spiele ich so ausgiebig, dass ich beim Training dann kaum noch die Beine heben kann- aber man ist ja nur einmal jung!

Dolly

dolly

 

Hallo, ich bin Dolly. Ich bin im April 2009 in Harsdorf geboren. Zu Hause bin ich sehr ruhig und ausgeglichen. Mein Herrchen und die langen Wanderungen mit ihm mag ich sehr. Meine besondere Leidenschaft ist die Mäusejagd. Da geb ich auch nicht auf, bis ich die Maus habe. Deswegen muss ich auch meistens an der Leine laufen. Viel Spaß macht mir das Training, Flyball und Agility, mit meinem Frauchen auf dem Hundeplatz. An meinen neuen Kumpel Emil habe ich mich jetzt gewöhnt. Wir spielen oft Fangen im Garten. Ab und zu nervt er mich noch, wenn ich müde bin und meine Ruhe haben will. 

Dusty

dusty

Ich bin Border Collie Dusty, geboren am 20.10.2005 in Magdeburg.Mein Lieblingsfressen sind geräucherte Schweineohren, Wienerle und trockene Brötchen. Mein Hobby: alles, was mit Bällen zutun hat, egal ob groß oder klein – rund muss er sein, und natürlich Agility! Für mein Herrchen tu ich alles, pass auf, dass es keinen Quatsch macht und lass es nie aus den Augen. Was ich nicht mag? Pfui, Wasser, wenn es höher als 15 cm ist. Wau, mir geht’s richtig gut, ich wünsche jedem Hund so ein Zuhause!

Emil

P1010672(5)BildEmil

 Hallo, ich bin Emil und knapp 10 Monate alt. Zu meinem Rudel gehören Dolly, mein Herrchen und Frauchen. Ich bin klein, aber oho! Im zarten Alter von 10 Wochen hat mich mein Frauchen schon mit auf den Hundeplatz geschleppt. Hier fand ichs  von Anfang an supertoll, es ist immer was los, lauter Kumpel´s. Nachdem ich am Anfang etwas rumgezickt habe – ich hatte keinen Bock an der Leine spazieren zu gehen – und habe damit mein Frauchen fast zur Verzweiflung gebracht – ich habe mich aber dann doch daran gewöhnt.  seit ein paar Wochen darf ich jetzt auch frei ohne Leine laufen und komme auch immer brav zu ihr zurück, wenn sie mich ruft und pfeift. Dafür bekomme ich auch ein feines Stück Wienerle oder Käse. Ab und zu schlage ich auf dem Hundeplatz etwas über die stränge und will meinen gleichaltrigen Artgenossen klar machen, dass ich doch ein ganz Grosser bin, obwohl ich klein bin. Halt typisch für mich als mutiger und unerschrockener Cairn-Terrier. Dann bekomme ich aber ordentlich Ärger mit meinem Frauchen. Ich durfte auch schon mal bei Flyball reinschnuppern. Wenn ich 1 Jahr alt bin, was ja auch nicht mehr so lange dauert, darf ich voll loslegen. Auch Agility finde ich super, über hohe Stege gehen, durchs Slalom oder durch den Tunnel rennen, macht voll Spaß. Dann wartet auch immer ein feines Leckerli auf mich. Viel Spass macht es mir auch, Bällchen zurückzubringen oder mit Dolly im Garten „Fang mich“ zu spielen. Als ich klein war, mochte sie mich nicht so sehr, ich habe sie gerne gezwickt. Aber jetzt bin ich schon ein bisschen vernünftiger. Ganz toll finde ich auch die gemeinsamen Spaziergänge mit den grossen Hundelrudel mit Kumpels vom Hundeplatz, wo ich mich so richtig austoben kann. Mein Hundeleben ist einfach suuuuper!!!  

Fleur

fleur

Hallo, ich bin Fleur. Geboren wurde ich am 29.05.2011 im Steigerwald und bin ein reinrassiger Border Collie. Am liebsten mache ich Agility und hatte auch schon meine ersten Turnierstarts. Mein Frauchen meint, ich bin so schlank und schnell, dass ich bestimmt einmal groß rauskomme. Aber manchmal finde ich Frisbee einfach besser! Zu Hause kuschel ich gerne und wenn ich spazieren war, bin ich immer ein kleiner „Dreckspatz“ (sagt das Fraulie!). Vielleicht treffen wir uns mal- ich freu mich schon! Eure Fleur

 

Jerry Lee

jerrylee

Wuff! Mein Name ist Jerry Lee und vermutlich bin ich ein Jagdhundmischling – ich schaue so aus und verhalte mich auch entsprechend… am liebsten im Wald unterwegs, die Nase immer am Boden und alles was sich bewegt wird nachgejagt. Obwohl, wenn ich im Spiel mit meinen Hundefreunden bin, übernehme ich gerne die Rolle des Gejagten – die Meute erwischt mich sowieso nicht, weil ich fix bin und soooo schöne Haken schlagen kann. Mit meinem Frauchen Sonja habe ich die Begleithundeprüfung abgelegt, wir betreiben Agility (hin und wieder bekommt mein Frauchen auch einen Pokal dafür, dass sie so brav neben mir herläuft…), Flyball und Mantrailing. Ich strenge mich bei den Übungen sehr an, bin folgsam und brav – aber wenn die „Arbeit“ rum ist und ich Freizeit habe kann es schon mal passieren, dass ich meinen Gehorsam vergesse und andere männliche Vierbeiner verbelle oder mich auf taub stelle, wenn Frauchen ruft. Und wie ich in meine Familie überhaupt gekommen bin? Als Überbleibsel eines Untermieters….

Kimi

kimi 

Hallo, ich bin Kimi. Ich bin am 15.05.2009 geboren und im zarten Alter von 3 Monaten bei Andrea und Luis eingezogen. Damals war ich noch ein echter „Schlamojede“- inzwischen achte ich sehr auf die Sauberkeit meines Haarkleides, reicht ja, wenn einer im Rudel ausschaut, wie wenn er gerade aus einem Schlammloch entstiegen ist. Arbeiten tue ich auch gerne- nur dass Frauchen immer nicht versteht, dass ich dabei auch gerne meine eigenen Vorstellungen verwirklichen möchte! Wir Nordischen sind da halt etwas eigen! Meistens endet das ganze in einem Kompromss- eine Hälfte nach meinen Vorstellungen, der Rest so, wie Frauchen es will- ich bin ja gar nicht so!

Kosmo

kosmos

Wuff wuff, ich bin Kosmo und bin im April 2011 als Kasanova von der Kosermühle geboren. Ich bin sehr aktiv, renne sehr schnell gerne herum und wenn  uns plötzlich jemand entgegen kommt, dann erschrecke ich den Menschen auch schon  gern mal mit meinem Gebell, was meist dicke Luft bei Herrchen erzeugt. Sehr aktiv werde ich, wenn ich unkastrierten Artgenossen begegne. Mit Vorliebe spiele ich mit meinem Quitsche-Schweinchen und meiner Hühner-Angel.

Leyla

leyla

Hallo! Mein Name ist Leyla und das Licht der Welt erblickte ich im August 2011. Außerdem bin ich ein weißer Schäferhund und die Schwester von Kimba =) Meine Hobbys sind im Schnee tollen, baden gehen, Stöckchen werfen, mit Frauchen und Pferd schöne Ausritte genießen und mit meiner „Ziehschwester“ Amira toben. Gerne sind wir auch immer auf dem Hundeplatz, wenn auch in letzter Zeit etwas weniger

 

Lotte

lotte

Hallo! Ich graziles Hundemädchen höre, wenn ich Lust hab, auf den Namen Lotte. Gemeinsam mit meinem „Bruder“ Sammy kam ich 2011 aus einem ganz schlimmen Tierheim in Slowenien zu Casa Animale nach Gefrees.  Dort haben Herrchen und Frauchen uns dann kennengelernt und sich nach einigem Hin und Her entschlossen, uns beide zu adoptieren. Eigentlich wollten sie ja nur einen Hund, aber wir konnten sie mit unseren großen braunen Augen davon überzeugen, dass wir im Doppelpack noch viel besser sind. Aber nun zu mir: Man sieht es mir vielleicht schon an, dass ich zwischen Setter und Retriever einzuordnen bin. Mit den ganzen Jagdhund-Genen fällt es mir manchmal schwer, mich zu konzentrieren. Während Herrchen noch beim Sitz ist, bin ich mit meiner Aufmerksamkeit schon längst bei dem winzigen Blättchen, dass da gerade vom Baum gefallen ist oder einem Eichhörnchen, einer Plastiktüte… Ääh ja…

Nicht nur auf dem Hundeplatz, sondern auch beim Gassi gehen habe ich unglaublich viel Energie. Wobei mir völlig egal ist, wer am Ende der Leine hängt, Hauptsache laufen, laufen, laufen! Ich bin halt nun mal eine unabhängige Power-Frau.  Ganz toll finde ich im Übrigen auch Quietschies, Schlamm, Baden, Spielzeug zerstören und Ohren abschlecken.

Luis

luis

Hallo, ich bin Luis und am 26.12.2003 geboren. Frauchen und die meisten anderen behaupten, ich wäre ein Husky, aber ich glaube das nicht so recht. Bestimmt ist bei dem ganzen Stress mit Weihnachten und so mein Fell bei der Geburt einfach vertauscht worden, oder ich bin bei der falschen Mutter ausgeliefert worden! Ich hab ja nichts gegen Schnee, wenn ich aus dem Fenster schau und im Warmen sitze oder für einen Spaziergang, wenn er nicht zu lange dauert. Sonst werden einfach meine Füße kalt! Bei angenehmen Temperaturen laufe ich schon lang und gerne und auch einem Sonnenbad bin ich nicht abgeneigt. Das mit den hohen Zäunen, die wir Huskys brauchen ist zumindest in meinem Fall ein Gerücht. Wir hatten jahrelang einen Zaun mit 50 cm Höhe, da bin ich nie drüber gesprungen, aber durch das kleinste Loch komme ich durch. Mein Lebensmotto ist jedenfalls „In der Ruhe liegt die Kraft“ und das versuche ich auch stets zu befolgen. Sportlich betätige ich mich gerne in jeder Form der Sucharbeit- da kann ich in aller Ruhe gewissenhaft arbeiten.

Luke

lukeundsam

 

Mini Australian Shepherd
Farbe: Red Tri
Alter 6 Monate

Eigenschaften: ein ganz Lieber und immer gut drauf (unser Sonnenschein!), schleckt Frauchen und Sam den ganzen Tag lang ab. Wegen seiner hoffentlich überstandenen Krankheit sieht er momentan noch etwas ‚unvollständig‘ aus. Er ist sehr gelehrig und schaut sich schon viele Dinge von seinem großen ‚Bruder‘ Sam ab

 

Mandy

mandy

 

Ich bin Mandy, ein Labrador-Mix und jetzt ca. 2 1/2 Jahre alt. Ich liebe Bälle, Wasser, Fressen und am liebsten bei Frauchen auf dem Sofa liegen und geknuddelt werden. Meine Freunde sind Balu und ein Havaneser mit Name Japlin. 

Mandy

Mandy2Sandy

 

Hallo, mein Name ist Mandy (auf dem Bild links) , ehemals Elena, ich bin, schätzt man 2,5 Jahre alt, ich komme aus der Tötungsstation Rumänien, meine Retter waren der „helft4Pfoten“ Verein. Bei meiner Pflegefamilie habe ich gelernt was es heißt in einer Familie mit Kindern zu leben. Nach drei Wochen , am 30.03.2015 kam mich Sandy mit ihren Frauchen nach Heinersreuth abholen, wo ich jetzt ein eigenes Körbchen habe, ich habe mich sehr schnell hier eingelebt und fühle mich pudelwohl.  Von der Sandy mit der ich mich sofort verstanden habe,  konnte ich mir schon sehr viel abschauen sie ist eine gute Lehrerin. Wenn man mich ruft, komme ich sofort, denn dann bekomme ich immer eine leckere Belohnung. Das Hunde 1×1 muss ich noch lernen, aber wir üben schon fleißig daran. Was ich besonders sehr genieße, sind die Streicheleinheiten von meinem Frauchen und Herrchen. Was ich aber noch nicht so recht mag ist, wenn mich Fremde anfassen wollen, da hab ich immer reichlich Angst, mein Frauchen meint aber, dass sich das noch ändern wird. Ich freue mich schon auf die Trainingsstunden an denen ich demnächst teilnehmen darf.

 

Nena

nena

Hallo ich bin Nena ein kleiner schwarzer Mischling geboren im April 2003 und komme aus der Perrera von Almendralejo. Dort habe ich fast sechs Jahre lang gelebt. An einem Tag sind meine Kumpels aus der Perrera total ausgerastet und über mich hergefallen und haben mich dabei schwer verletzt. Am schlimmsten hat es mein linkes Hinterbein erwischt- ich werde wohl für immer einen etwas seltamen Gang behalten. Als ich am 28.03.2010 zu meinem Frauchen und Herrchen kam, kannte ich noch kein Leben in einer Familie. Sie sagen immer, ich habe schnell begriffen, worauf es beim Leben in der Wohnung so ankommt. Ganz toll finde ich meine vielen Spielsachen und die schönen weichen Plätze zum Ausruhen. Auch das Rennen über die Wiesen, am liebsten mit meinem Kumpel Donald, macht mir total viel Spaß. Das Leben kann doch schön sein! 

Nena & Gismo

nenagismo

Wir sind Bearded Collie Nena und Mischling Gismo – Lieblingsbeschäftigung: unseren Menschen gefallen zu wollen und jede Art von Spielen mit den Kindern. Außerdem machen wir Agility. Und unser Motto: immer relaxed und nur kein  Stress

Odin

odin

Hallo! Mein Name ist Odin und ich wohne seit September 2012 in Schwand.

Vorher war ich im Tierheim Plauen untergebracht, da mein erstes Frauchen keine Zeit mehr für mich hatte und ich ihr wohl auch ein bisschen zu wild war. Im April habe ich Geburtstag. Da werde ich 2 Jahre alt. Meine Mama ist eine Rottweiler-Hündin, die leider immer noch im Tierheim Plauen leben muss. Mein Vati ist vermutlich ein Schäferhund, aber so genau weiß das keiner. Meine Hobbys sind spielen, fressen, spielen, toben, fressen und spielen. Wenn ich mich dann genug ausgetobt habe und satt bin, dann mag ich auch sehr gerne Bauch-krabbeln und Power-kuscheln. In meinem Haus wohnen außerdem noch Jimbo (ein Kater), Ed und Fred (Wasserschildkröten) und einige Fische, die keine Namen haben. Auf die Tierfreunde Stadtsteinach ist mein Frauchen Bianca durch einen Auto-Aufkleber aufmerksam geworden. Weil sie der Meinung ist, dass ich noch viel lernen muss und mit vielen anderen Hunden Kontakt haben soll, kommen wir jetzt so oft wir Zeit haben auf den Übungsplatz. So, jetzt hab ich aber keine Zeit mehr zum schreiben, weil ich schnell wieder weiterspielen muss.

 

Sam

lukeundsam 

 

Australian Shepherd
Farbe: Black Tri
Alter 4 Jahre

Eigenschaften: verschmust aber manchmal auch etwas eigensinnig. Liebt Agility und lange Wanderungen. Sam ist für seine Rasse sehr groß gerwachsen, hat aber manchmal Angst vor kleinen Dingen

Sammy

IMG_4123

Wau Leute, ich bin Sammy, der wuschelige Bruder von Lotte. Im Gegensatz zu meinem Schwesterherz geht mir mein Rudel über alles und ich versuche immer, es zusammen zu halten. Sobald wir nicht vollständig sind, werde ich ganz nervös. Natürlich muss ich auch dafür sorgen, dass alle sicher und wohlbehalten sind, deshalb habe ich mich daheim selbst zum Security-Dog erklärt. Als Spitzmischling ist das genau meine Kragenweite, denn: An meinen beeindruckenden Zähnen und meinen lauten Gebell traut sich so schnell keiner vorbei!

Mir ist es ja deshalb ein bisschen peinlich zuzugeben, dass ich eigentlich eine riesengroße Schmusebacke bin. Sobald ich einen vertrauten Menschen sehe, werfe ich mich auf den Boden und lasse mich gerne stundenlang beschmusen.  Auf dem Hundeplatz halte ich mich gerne an meine Schwester. Ohne sie fühle ich mich ein bisschen verlassen und unsicher,  ganz nach dem Motto „Gemeinsam sind wir stark“. Noch lieber als das Rumtoben mag ich aber die Stunden, in denen wir neue Tricks lernen. Da bin ich spitze (hihi) und habe selbst schwierige Sachen in Nullkommanix drauf. Agility und THS finde ich auch ziemlich gut. Power haben Lotte und ich nämlich zu genüge!

Sammy

sammy

  Halli Hallo,  ich bin Sammy ein stolzer Border Colli, geboren am 18.07.2014 in Speichersdorf.

ich bin den ganzen Tag sehr verspielt und weiche meinem Frauchen nicht von der Seite. Für eine Runde spielen lass ich sogar mein Futter stehen…    Dafür kann ich es gar nicht leiden wenn man meine Vorderpfötchen sauber machen will, find ich ziemlich doof. Ansonsten vertraue ich auf mein Frauchen und wenn ich groß bin will ich ganz viel ausprobieren ob  Agility, Flyball oder Treibball, wir werden tolle Zeiten haben. Ich freu mich drauf und auf Euch Wauzis freu ich mich auch, die ich noch kennenlerne…….

bis bald ………    

Sandy

mandy2sandy

Hallo, ich bin die Sandy und ich komme aus Kreta. Ende Oktober 2009, kurz vor der großen Vergiftungsaktion, bin ich mit 5 Monaten von Tierschützern eingefangen worden. Am 13. November wurde ich nach Deutschland eingeflogen und nach Hannover gefahren, wo ich dann an meine ersten Besitzer Angelika & Fritz Müller übergeben wurde. So wurde ich jetzt eine Fränkin, wo ich mich auch sehr wohl fühle. Seit März 2010 gehe ich zu Gela in den Hundeverein, wo es mir sehr gut gefällt, man nicht nur viel lernen, sondern auch noch mit den anderen Artgenossen richtig toben kann. Mein Frauchen ist auch sehr zufrieden mit mir, sie meint, ich lerne sehr schnell, nur Apportieren mag ich nicht, aber das Suchen macht mir großen Spaß. Meinen ersten Pokal habe auch schon bei der Suchhunderalley erhalten. Am meisten genieße ich die langen Waldspaziergänge.

Sina

 

Hallo Leute, mein Name ist Sina, ich bin eine dreijährige Beagledame (geboren am 31.05.2007 in Eschenbach in der Oberpfalz). Meine Hobbies sind natürlich die Jagd (wie es sich für einen echten Jagdhund gehört) und Agility. Im Herbst letzten Jahres musste ich auch noch die Begleithundeprüfung ablegen – was für ein Quatsch aus Beagle-Sicht – aber mein Frauchen war der Meinung, dass es für meine Karriere als Turnierhund im Agility unbedingt notwendig ist. Obwohl ich noch nicht so lange dabei bin, war ich auf einigen Turnieren schon recht erfolgreich. Mein Lieblingsessen? Alles, was ich irgendwie runter bekommen kann. Was ich gar nicht mag ist: Langeweile!!! Deshalb schau ich auch regelmäßig beim Training in Stadtsteinach vorbei. Also Leute, wenn ihr wie ich auch keine Langweiler seit, dann schaut doch einfach mal vorbei, ich freu mich auf Euch, Pfote drauf!

Tim

Tim

Tim nice of you to come bye(14/10/2006)
• in der Saison 2007/08 zweiter Platz in der Disziplin Steeplechase
• in der Saison 2008/09 Champion in der Disziplin Steeplechase
• Saison 2008/09 Champion in „la copa federación, FEAEC
• Saison 2008/09 dritter Platz im Turnier FEAEC
• Saison 2008/09 Champion in A2 im Agility FEAEC
• Saison 2008/09 dritter Platz in A2 in AGEEAVC
• Ausgewählt für IFCS in Belgien 2008
• Ausgewählt für IMCA in Ungarn 2009
• Internationaler Champion im Agility in Guyla, Ungarn im September 2009
• dritter Platz in der Saison 2009/10 im FEAEC
• achter Platz in A3 in AGEEACV in der Saison 2009/10
• Ausgewählt für IFCS 2010 in England
• Ausgewählt für IMCA 2010
• sechster Platz in A3 in AGEEACV 2010/11
• vierter Platz in der Disziplin Steeplechase 2010/11
• vierter Platz in der Saison 2010/11 in FEAEC
• 2010/11 Champion im Grand Prix
• Ausgewählt für IMCA 2011
• in der Saison 2011/12 zweiter Platz im AGEEACV
• zweiter Platz in der Disziplin Steeplechase in der Saison 2011/12
• In der Saison 2011/12 zweiter Platz in „la copa federación“, FEAEC
• zweiter Platz in FEAEC 2011/12
• in der Saison 2011/2012 Champion im Grand Prix
• Ausgewählt für IFCS in den USA
• Ausgewählt für IMCA 2012 in Belgien
• Champion in der Disziplin steeplechase in der Saison 2012/13
• zweiter Platz im Grand Prix 2012/13
• in der Saison 2012/13 fünfter Platz im FEAEC
• Ausgewählt für das europäische IFCS in Spanien
• A2 Turnier RSCE (FCI) seit 2009 mit mehreren Podiumsplatzierungen
• 9/2013 Begleithundeprüfung

Yoshi

Yoschi

Mein Name ist Yoshi und ich bin ein Englischer Springer Spaniel. Ich wurde 2010 geboren. Ich kann es immer kaum erwarten, meine Energie beim Flyball oder Agility los zu werden. Wenn mir jemand “blöd” kommt kann es schon mal vorkommen, dass mein Adrenalinspiegel von Null auf Hundert in einer Sekunde schießt. Aber sonst bin ich eigentlich ein ganz Lieber.

 

 

 

 

 

Mrz 31, 2013 | Posted by | Kommentare deaktiviert für Unsere Hundefreunde
Impress